Die Göhre – Das Stadtmuseum in Jena

Wie fast jede namhafte Stadt hat natürlich auch Jena ein Stadtmuseum. Es befindet sich im Zentrum von Jena direkt am historischen Markt. In diesen Mauern befand sich einst eine Mühle, die durch Wasserkraft der Leutra angetrieben wurde. Später verwandelte sich der Gebäudekomplex in ein spätgotisches Bürgerhaus und heute wird das Haus nach einem seiner Besitzer benannt – die Göhre.
Seit 1988 sind in diesem Gebäude das Stadtmuseum und die Galerie moderner Kunst zuhause.

Ein Besuch des Stadtmuseums lohnt sich immer und kann durchaus auch mal eine Alternative zur Freizeitgestaltung für einen verregneten oder kalten Tag am Wochenende sein. Momentan kann man den Besuch der Göhre natürlich mit einem Rundgang auf dem Weihnachtsmarkt von Jena verknüpfen.

Also dann werfen wir doch mal einen kurzen Blick hinein in das Stadtmuseum. Vielleicht macht er neugierig….

Panorama aus dem Inneren des Stadtmuseums

Die Göhre am Rande des Weihnachtsmarktes

Der Schnapphans im stadtmuseum von Jena

Die Zünfte in Jena


mehr