Schilder für Wanderrouten Wanderziel Fuchsturm Winterwanderung um Jena

Veranstaltungstipp

Kulturarena 2017

6.7. bis 20.8.2017

Kulturarena Jena

Kulturarena 2017 in Jena

© abstract-fotolia.com

AMAZON Werbung

Ausflug nach Wöllnitz

Wöllnitz in der Umgebung von Jena

Wanderungen in und um Jena

Wandertouren in Jena und Umgebung

Die Umgebung von Jena ist reich an Wald und landschaftlich reizvollen Gebieten. Sie lädt zum Wandern, Entdecken und Erholen ein. Das über 450 Kilometer lange Netz an sehr gut beschilderten Wanderwegen lässt keine Wünsche offen. Die Landschaft begeistert jeden, egal ob man durchtrainierter Wanderer ist, mit Familie und Kindern unterwegs ist oder einfach nur einen schönen Ort zum Picknick sucht.

Im Folgenden finden sie Empfehlungen, Tipps und Routen für Wanderungen und Spaziergänge in und um Jena.

 

Wanderführer und Karten

Wanderführer und Karten von Jena und Umgebung

Auch im Zeitalter von Internet und Smartphones geht doch nichts über gute Lektüre zur Vorbereitung von Wandertouren.

Praktische Wanderkarten sind immer noch beste Begleiter auf Wandertouren. Dies gilt auch für Wanderungen rings um Jena.

Damit sie die richtige Wahl treffen können sie hier einige Empfehlungen zu Wanderführern und Wanderkarten der Region um Jena sehen.

 

Saalehorizontale

Die Saalehorizontale

Wandervergnügen, tolle Ausblicke und viel Abwechslung - dies alles bietet der Panoramaweg "Saalehorizontale" auf insgesamt 71 Kilometern.

In überschaubaren Etappen kann man Jena und die nahe Umgebung auf sehr gut ausgeschilderten Wegen entdecken.

Auf kaum einem anderen Wanderweg kann man die einmalige Landschaft des mittleren Saaletals so schön und bequem erkunden.

 

Hufeisen Jenzig

Jenzig-Hufeisen-Kunitzburg-Erlkönig

Die Hufeisenwanderung vom Jenzig bis zur Kunitzburg im Norden von Jena gehört mit zu den schönsten Wandertouren der stadtnahen Umgebung.

Sie ist eine Mischung aus einem durchaus leicht beschwerlichen Anstieg, einer Höhenwanderung mit tollen Ausblicken und dem Erkunden der Ruine der Kunitzburg über dem gleichnamigen Ortsteil von Jena.

Es gibt auf dieser Tour viel zu sehen und Einkehrmöglichkeiten sind auch vorhanden.

 

Orchideenwanderung im Leutratal

Orchideenwanderung im Leutratal

Der Spätfrühling lässt die Herzen von Natur- und Orchideenfreunden in Thüringen höher schlagen.

Einige Regionen um Jena, besonders das südlich des Stadtkerns gelegene Leutratal, gehören zu den schönsten und nördlichsten Verbreitungsgebieten vieler Orchideenarten.

Das Leutratal ist zwar zu jeder Jahreszeit eine beliebte Wanderregion, aber der Mai und Juni gehört hier den Freunden der vielen Orchideenarten. Der Frauenschuh gehört auch dazu.

 

Wanderung zum Fürstenbrunnen

Pennickental-Fürstenbrunnen-Kernberghorizontale

Das Pennickental ist sicher eines der schönsten Täler von Jena und gehört damit zu den beliebtesten Ausflugszielen von allen, die gern wandern.

Umrahmt von den Kernbergen und dem Johannisberg, durchflossen vom Pennickenbach, der seine Quelle am Fürstenbrunnen hat, ist das Tal zu jeder Jahreszeit ein Magnet für Wanderer.

Je nach Ausdauer und Wetterverhältnissen kann die Wanderung ausgedehnt und mit anderen Routen kombiniert werden.

 

Gaststätte Landgraf Jena

Vom Landgrafen über die Schlachtfelder von 1806 ins Rautal

Der Windknollen ist heute ein Naturschutzgebiet. Er hat Geschichte gesehen und dazu gehört in erster Linie die Schlacht gegen Napoleons Truppen im Jahr 1806. Heute ist das Gebiet auf den Höhen von Jena eine beliebte Wanderregion geworden.

Eine schöne Tour ist die Wanderung vom Jenaer Landgrafen über die ehemaligen Schlachtfelder hinüber ins Rautal. Auf dieser Wanderung gibt es schöne Aussichten auf Jena und romantische Ecken im Rautal zu sehen.

 

Wanderziel Eisenberger Mühltal

Wandertour durch das Eisenberger Mühltal

Das Eisenberger Mühltal liegt keine 20 Kilometer von Jena entfernt und ist eines der beliebtesten Ausflugs- und Wandergebiete der Region. Auf einer Strecke von etwa 8 Kilometern reihen sich 8 sehenswerte und teilweise bewirtschaftete Mühlen entlang eines Baches, der den Wanderer auf der Strecke stetig begleitet.

Das romantische Mühltal zwischen Kursdorf und Weissenborn bietet eine unbeschwerliche und abwechslungsreiche Wanderung, die für alle Altersklassen geeignet ist.

 

Winterlinge sind Wanderziel von Jena

Wanderung zu den Winterlingen im Rautal

Jena hat ein wohl in Deutschland einmaliges Vorkommen an Winterlingen. Dies zieht im zeitigen Frühjahr in jedem Jahr tausende Wander- und Naturfreunde ins Rautal, das im Norden der Stadt liegt.

Auf verschiedenen Routen gelangt man zu den ausgedehnten Flächen mit den Frühblühern, die je nach Wetterlage und Verlauf des Winters ab Ende Februar ihre ersten Blüten zeigen.

 

Geschichte von Jena

Wandern um die Leuchtenburg

Die Leuchtenburg liegt im Saaletal südlich von Jena und gehört zu den schönsten Burgenanlagen in der Umgebung von Jena. Die wunderbare Höhenlage über romantischen Tälern und Dörfern macht die Region um die Leuchtenburg zu einem beliebten Zentrum von Wanderungen.

Besonders im Frühjahr und Herbst kann die Farbenpracht der umgebenden Wälder und Wiesen einen zusätzlichen Anreiz bieten, der auch Familien mit Kindern viel Spaß bieten kann.

 

Waldpfad schlauer ux

Waldpfad "Schlauer UX"

Der Waldpfad Schlauer Ux ist ein Projekt der Stadtforstverwaltung, das besonders Familien mit KIndern ansprechen soll.

Auf einer unbeschwerlichen Tour auf dem Jenaer Forst wird nicht nur Natur gezeigt, sie wird auch mit interessanten Bezügen erklärt.

Tiere und Pflanzen der Jenaer Umgebung kann man selbst sehen und auch viele Informationen dazu mit nach Hause nehmen.

 

Jenaer Forst Ausflugsziel

Wandern auf dem Jenaer Forst

Der Jenaer Forst ist ein stadtnahes Waldgebiet, das wahrlich zum Wandern einlädt. Durchzogen von vielen Wanderwegen und Sehenswürdigkeiten zieht es Jenaer und ihre Gäste geradezu magisch an.

Der Forst von Jena wird auch gern als die Gründe Lunge der Stadt bezeichnet und dies ist bestimmt nicht übertrieben.

De Forstturm und der Bismarckturm sind zwei der sehenswerten Ausflugsziele auf dem Forst, die den Wanderungen mit Familie noch zusätzlichen Anreiz verschaffen.

 

Fuchsturm Jena

Wanderungen zum und um den Fuchsturm

Er ist aus vielen Richtungen aus schon von weitem zu sehen - der Fuchsturm. Dieser ehemalige Bergfried und Überrest einer längst verschwundenen Burg gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Wanderzielen in Jena.

Der Fuchsturm ist ein wichtiges Ausflugsziel auf vielen Jenaer Wanderwegen. Er kann sowohl auf steilen als auch auf bequemen Routen erreicht werden, so dass er auch im Winter ein begehrtes Wanderziel ist.

 

Märzenbecher

Wanderung durch die Märzenbecher bei Großschwabhausen

Das wahrscheinlich größte  zusammenhängende Vorkommen an Märzenbechern in Thüringen liegt einem Waldgebiet nahe Großschwabhausen. Die Nähe zu Jena und Weimar macht dieses von vielen Wanderwegen durchzogene Gebiet noch interessanter.

Das Gebiet der Märzenbecher befindet sich inmitten von einem Naturschutzgebiet, welches vom Ortskern von Großschwabhausen schnell erreichbar ist.

Wie der Name des Frühblühers schon sagt, die Hauptblütezeit liegt in den meisten Jahren im März.