Töpfermarkt in Jena

 

Der Töpfermarkt in Jena 2017

Veranstaltungstipp

Kulturarena 2017

6.7. bis 20.8.2017

Kulturarena Jena

Kulturarena 2017 in Jena

© abstract-fotolia.com

Stadtfeste und Märkte in Jena

Jenaer Töpfermarkt

Tradition und Moderne auf dem Töpfermarkt

Viele Besucher und Gäste des Töpfermarktes lassen sich einfach von dem umfangreichen Angebot inspirieren und finden dann auch schnell das passende Objekt für Vitrine oder Regal. Während die einen eher an die traditionellen Muster aus Kahla oder Bürgel denken, freuen sich andere Gäste über die Innovationen der neuen Aussteller.

Unter den 70 Ausstellern aus der Region und ganz Deutschland auf dem Töpfermarkt in Jena finden sich Anbieter von traditioneller Gebrauchskeramik, modernen Wohnaccessoires und auch besonderen Einzelstücken für den Sammler.

Das Töpferhandwerk hat eine über Jahrhunderte anhaltende Tradition und der Jenaer Hanfried hat auf seinem Sockel schon auf viele schöne und innovaive Keramikteile des Töpfermarktes geschaut. Sein historischer Marktplatz in der Altstadt von Jena ist wahrlich ein würdiger Ort für die Präsentation dieses traditionellen Handwerks.

Kreativität selbst erlebt

Erwachsene und Kinder können unter fachlicher Anleitung selbst kreativ werden. Es können Figuren und Objekte aus Ton geformt und die Töpferei damit im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erlebt werden. Besonders für die kleinen Gäste wird es zahlreiche Mitmachaktionen verschiedener Art und Schwierigkeitsgrad geben. So wird auch für Kinder der Besuch des Jenaer Töpfermarktes interessante udn abwechslungsreiche Stunden bringen.

Der Rost brennt

Das Bestaunen der zahlreichen kunstfertigen Objekte macht natürlich auch hungrig und durstig. Auf einem Thüringer Markt fehlt natürlich nicht das breite Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten der Region. Da werden auch wieder tausende von Thüringer Rostbratwürsten ihren Weg in den Magen der Gäste finden, während sie Töpfern über die Schulter schauen oder dem musikalischen Rahmenprogramm lauschen.

 

Der 20. Jenaer Töpfermarkt im Jahr 2017 am 29. und 30.7. 2017

 

Öffnungszeiten: Samstag 29. Juli 2017 von 8 - 18 Uhr ; Sonntag 30. Juli 2017 von 10 - 18 Uhr

Ort des Jenaer Töpfermarktes: Historischer Marktplatz am Rathaus

Händler und Kunsthandwerk: Es werden etwa 70 Stände und Aussteller mit einem breiten Angebot an diversen handwerklichen Produkten anwesend sein.

Parkmöglichkeiten: Parkplatz am Inselsplatz, Tiefgarage Goethegalerie, Tiefgarage Jenas Mitte

Anreise per Zug: Nutzen sie die Anreise per Zug. Die Bahnhöfe sind dicht am Töpfermarkt. Anreise an Bahnhof Jena-West aus Richtung Weimar oder Gera, Bahnhof Jena-Paradies aus Richtung Berlin und Saalfeld

 

Bildnachweis: © Visions-AD-fotolia.com