Modelleisenbahnausstellung in Jena vom 24.10.-1.11.2015

ModellbahnWenn man die Plakate mit den altbekannten Modelleisenbahnabbildungen in den Straßen von Jena sieht dann weiß man, dass es wieder einmal so weit ist.  Die jährliche Modelleisenbahnausstellung des Modelleisenbahnklubs Jena 49 e.V steht vor der Tür. In diesem Jahr wird sie vom 24. Oktober bis zum 1. November öffnen.

Als Freund der kleinen Modellbahnen ist man gleich in freudiger Erwartung. Es ist ohnehin schon eine lange Tradition, dass kurz vor der Adventszeit die kleinen Züge der großen Anlagen für den Publikumsverkehr rollen.

 

Modelleisenbahnausstellung in Jena im Betriebshof Nord

 

Der Betriebshof Nord in Jena

Seit der Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V. im November 2011 in die Gebäude des alten Straßenbahn-Betriebshofes  in der Dornburger Straße 17 eingezogen ist hat sich viel getan. Wer schon eine Weile in Jena wohnt kennt noch die jährlichen Modelleisenbahnausstellungen in der Aula der Grete-Unrein-Schule. Diese Ausstellungen in der Aula waren immer sehr gut besucht und beliebt, aber die „Große Wagenhalle“ des alten Straßenbahn-Betriebshofes Jena dürfte dem Veranstalter und den Besuchern deutlich mehr Möglichkeiten eröffnen.

 


Modelleisenbahnen erfreuen sich großer Beliebtheit

 

Traditionelle Exponate, Gastanlagen und andere Neuigkeiten

Tradition ist auch im Modellbau wichtig und daher werden bereits aus den letzten Ausstellungen bekannte Anlagen zu sehen sein.

Auf der Website des Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V.findet man eine Übersicht der ausgestellten Anlagen:

Zu den bekannten Anlagen gehören:

  • Die leicht erweiterte Anlage „Heinersgrün“, welche das Thema Normal- und Schmalspurbetrieb in sächsischer Umgebung darstellt
  • Die nach dem Vorbild der Schweizer Furka-Oberalp-Bahn gestaltete Anlage „Goms“
  • Die Großanlage „Weingarten“ im Maßstab TT, 1:120, die in den vergangenen Jahren komplett rekonstruiert und mit eine Computersteuerung zur Unterstützung der Betriebsabläufe im Schattenbahnhof versehen wurde
  • Die bekannte Gartenbahn in der Nenngröße IIm, Maßstab 1:22,5
  • Module in den Maßstäben 0 und 0f, die in diesem Jahr in einer veränderten Form angeordnet sind und durch neue Teile ergänzt wurden.
  • Heimanlagen von den Mitgliedern von Andreas Bock und Felix Lehrmann

Neben bekannten Anlagen und Exponaten hat der Modelleisenbahnklub Jena 49 e.V auch in diesem Jahr wieder einige neue Dinge zu bieten.

Dazu gehören wieder Gastanlagen, die 2015 erstmals in Jena ausgestellt werden, wie zum Beispiel:

  • eine Anlage der sächsischen Modellbahnfreunde aus Dresden
  • eine Feldbahnanlage im Maßstab 1:32
  • eine historische Märklin – Spur – 0 Anlage aus Uropas Zeiten (ca.1920)

 

Öffnungszeiten und Ort der Jenaer Modelleisenbahnausstellung 2015

Ort:

Jena, Dornburger Straße, „Großen Wagenhalle“ des alten Straßenbahn-Betriebshofes

Termin:

24. Oktober – 1. November 2015

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag von 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

Erwachsene 4,- € Kinder 2,- €


Dampflok mit Wagen

 

Bilder: ©Sebastian Duda – Fotolia.com; ©pilarts – Fotolia.com

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis